Home
Über uns
Ziele
Fuhrpark
Kontakt
Kontakt


Franz Eschbacher, geboren am 17.03.1933, war beim Sägewerk Stadler als Kraftfahrer tätig und erhielt im März 1958 die Taxikonzession für einen Personenkraftwagen. Mit einem Mercedes Diesel 180 (siehe Foto) beförderte er Gäste vom Bahnhof Eben nach Filzmoos, da die Anreise mit dem Postbus oft zu umständlich war. Bis 1960 erweiterte er den Fuhrpark auf zwei VW Busse. Ausflugsfahrten führten Gäste und Einheimische nach Südtiroler, auf den Großglockner und ins Salzkammergut.

1970 erfolgte eine Konzessionserweiterung auf ein Mietwagengewerbe mit einem Omnibus mit 20 Sitzen. 1977, 1983 und 1986 wurde jeweils ein weiterer Omnibus mit 36, 43 und 65 Sitzen angeschafft.

1982 erwarb Norbert Eschbacher, Sohn des Firmengründers, die Reisebürokonzession, die es dem Unternehmen neben der Durchführung von Betriebs- und Tagesausflügen ermöglicht, Auslandsreisen zu organisieren und durchzuführen.

In der Wintersaison 1984/85 wurde ein Liftbus angekauft, mit dem die Schifahrer gratis zu den Reitlehenbahnen, Flachau, Flachau-Winkel und Zauchensee gebracht werden.

1987 erhielt Franz Eschbacher eine weitere Genehmigung zum Betrieb einer Kraftfahrlinie für die Strecke Eben - Niedernfritz.

1989 erfolgte die Umwandlung des Betriebes von einem Einzelunternehmens in eine Gesellschaft.

Top